Online-B2B-Marketing

Was ist Online-B2B-Marketing


Unter Online-B2B-Marketing versteht man das Bekanntmachen der eigenen Firma und deren Produkte bei potentiellen Geschäftskunden und -partnern über digitale Marketingplattformen. Im Gegensatz zum B2C-Marketing geht es hier nicht um einen «schnellen Kauf» sondern um die Anbahnung einer langfristigen Kundenbeziehung. Deswegen sind die Instrumente im B2B-Marketing stärker aufs Bekanntmachen, Informieren und den Vertrauensaufbau optimiert. Häufig ist das erste Ziel nicht der direkte Verkauf, sondern ein persönliches Treffen, um die komplexen B2B-Produkte vorstellen zu können.

Online-B2B-Marketing

 

Häufige Online-B2B-Marketingsituation

Die meisten Unternehmen haben inzwischen eine Firmen-Webseite, die zum einen die Produkte vorstellt und zum anderen häufig zusätzliche Informationen für die (potentiellen) Geschäftskunden bietet. Neben der Webseite werden Teilnahmen an Fachmessen und Beiträge in Fachzeitschriften organisiert. Besagte Webseite und diese Massnahmen wurde in einem Projekt erstellt, das nach Fertigstellung beendet wurde. 

Heutzutage hat sich aber die Informationssuche für B2B-Geschäfte geändert. Für Firmen, die neue Lieferanten und Service-Partner suchen, ist die Messe oder die Firmenwebseite erst der zweite Schritt im Auswahlprozess. Der erste Schritt ist die Suche im Internet und auch hier wird häufig bei den bekannten Suchmaschinen (hauptsächlich Google) gestartet. Deswegen ist es für Unternehmen so immens wichtig, im Internet auch ausserhalb ihrer Webseite präsent zu sein und mit klugem Targeting die richtige Zielgruppe anzusprechen.

 

Instrumente des Online-B2B-Marketings

Suchmaschinen-Marketing

Die Suchmaschinen sind immer noch Ausgangspunkt der meisten Recherchen im Internet. Wer ein Produkt anzubieten hat und gefunden werden möchte, muss hier auf der ersten Seite erscheinen. Schon die zweite Suchergebnisseite hat so gut wie keinen Wert mehr. Um auf diese Seite zu gelangen gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder werden die Webseite und ihr Inhalt so optimiert, dass sie von Suchmaschinen gut erkannt und möglichst als interessant bewertet werden (SEO), oder man kauft sich direkt den Platz oben in der Liste und kann dort eine Werbeanzeige platzieren (SEA).

SEO (Search Engine Optimization) ist technisch aufwendig und der Inhalt muss stetig für die wichtigsten möglichen Suchworte optimiert werden. Deswegen ist SEO nicht so kostengünstig wie es auf den ersten Blick scheint. Ausserdem tritt die Wirkung erst mittelfristig in Kraft und das Erreichen der ersten Suchergebnisseite ist alles andere als sicher.

SEA (Search Engine Advertising) ist deshalb die schnellere und sicherere Möglichkeit, um auf die oberen Plätze zu gelangen. Durch eine geschickte Definition der Suchwörtereine optimale Einstellung des Kontos und einer stetigen Optimierung der Kampagne, erreicht man sehr effizient eine hohe Anzahl an Personen auf der eigenen Webseite. Erst dadurch wird der Schritt zum Kundengespräch per Onlineformular, Messe oder direktem Kontakt wahrscheinlich.

Werbung in sozialen Netzwerken

Viele Firmen, die im B2B-Bereich Kunden suchen sind skeptisch bzgl. Werbeauftritten in sozialen Netzwerken. Die bunte Welt von Facebook, Instagram, Linkedin und Co. ist weit entfernt von den eigenen Produkten, der Aufwand für die Betreuung der Auftritte ist hoch und am Ende kommen doch nicht viele Besucher auf den eigenen Inhalt. Aber die Vorteile überwiegen, wenn man auch hier präsent ist. Inzwischen bieten alle sozialen Netzwerke Werbeprodukte an, die direkt auf die eigene Webseite verlinken. Die zielgenaue Ansprache von Personen, die sich für das eigene Produkt interessieren, ist in den letzten Jahren immer besser geworden und gerade bei den berufsbasierten Netzwerken LinkedIn und Xing erreicht man effizient die richtigen Personen. Ausserdem lassen sich hier die Personen einfach noch einmal kontaktieren, die schon auf der eigenen Webseite waren, sich aber noch nicht gemeldet haben (Retargeting).

 

Nächste Schritte 

Wichtig ist nicht, dass Sie alles sofort beginnen. Wichtig ist, dass sie stetig neue Werbemöglichkeiten ausprobieren, die besten für sich finden und dann bestmöglichoptimieren.

Wir haben langjährige Erfahrung in diesem Bereich und würden uns freuen, das Thema mit Ihnen persönlich zu diskutieren. Rufen Sie uns an (+41 44 552 77 88) oder kontaktieren Sie uns über unser Onlineformular.