Inspirational Marketing: Digitalmarketing-Agentur Sigma Online setzt mit EGK-Gesundheitskasse auf Pinterest-Ads 12. Juni 2019 – Horgen bei Zürich. Die Digitalmarketing-Agentur Sigma Online aus Horgen bei Zürich expandiert ihr Dienstleistungsportfolio und bietet als eine der ersten Agenturen in der Schweiz Pinterest-Ads, die hier seit kurzem in der Beta-Version verfügbar sind. Für die EGK-Gesundheitskasse aus Laufen hat Sigma

  Die Targetting-Optionen auf Pinterest sind vielseitiger als die klassischen sozialen Netzwerke und als Google.   Bei der Google-Suche war jahrelang das Keyword die Haupt-Targeting Möglichkeit. Inzwischen ist auch ein Interessen-Targeting möglich. Allerdings nur in Kombination mit dem Keyword-Targeting. Auf den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder YouTube liegt der Fokus auf dem Interessen-Targeting. Das

Der Ursprung von Pinterest geht zurück auf die Themen «Dekoration» bzw. «Einrichtungsideen» (64% der User interessieren sich dafür) sowie «Mode für Frauen» (47% Interessenten). Pinterest entwickelt sich aber sehr schnell weiter und die Kategorien, die in dieser Plattform abgedeckt werden, wachsen damit auch. Das bedeutet, dass Pinterest nicht nur interessant ist für die Mode- und

  Pinterest wird meistens als soziales Netzwerk bezeichnet. Die Plattform ist aber in vieler Hinsicht anders als die klassischen sozialen Netzwerke. In diesem Artikel erläutern wir ein paar dieser Unterschiede:   Pinterest wird oft als visuelle Suchmaschine verwendet: Pinterest ist damit stärker visuell orientiert als die meisten sozialen Netzwerke. Die User brauchen ausserdem keine Absichten

  Pinterest ist ein neuer und stark wachsender Kanal, der seinen Platz im Digital-Marketing-Mix erst noch finden muss. Ist Pinterest eine Suchmaschine? Ein soziales Netzwerk? Ist es beides? Es ist der erste Vorteil von Pinterest: Es ist eine Suchmaschine mit einer sozialen Dimension. Die User suchen über Pinterest ähnlich wie bei Google, sie können aber

    Die erste Werbung wird jetzt auf Pinterest in der Schweiz ausgeliefert. Wenn Pinterest es bisher auch als Testphase kommuniziert, erscheint es, als ob sehr viele Schweizer Accounts inzwischen hier Werbung ausliefern können. Das Netzwerk hat in der Schweiz ca. 900’000 Mitglieder und ist damit inzwischen so gross wie Twitter. Allerdings hat es für

  Wer sich die neuen Funktionen der Google- und auch Facebook Werbenetzwerke durchliest, dem kommt schnell der Eindruck, dass man in Zukunft nur noch auf einen Knopf drücken muss und man erhält die perfekt optimierte Kampagne. Denn die beiden grossen im Online Werbemarkt (Google und Facebook) entwickeln immer neue Möglichkeiten mit möglichst wenigen Eingaben eine

  Es ist überraschend, dass nach über 20 Jahre Online-Marketing immer noch darüber geschrieben werden muss, aber in den letzten Jahren hat sich die Situation eher wieder verschlechtert. Die Konten, der einzelnen Medien, die von einem Werbetreibenden gebucht werden (Google Ads, Facebook, Programmatic, etc.), gehören noch zu häufig den Agenturen.       Die Vorteile