Irgendwie sind sie nie gut genug, die Dashboards für die Performance-Kampagnen. Entweder zeigen sie zu viele und zu komplizierte Daten – der Vorwurf kommt jedenfalls schnell, vor allem aus den Etagen, die nicht an vorderster Front arbeiten. Oder sie sind so oberflächlich, dass die Diagramme zwar ziemlich cool aussehen, aber kaum Aussagen machen und ohne

Erweiterungen der Anzeigen in der Google-Suchanzeige gibt es einige. Sie zu nutzen macht denn auch viel Sinn, da sie die Anzeige vergrössern und interessanter machen und damit die Ergebnisse deutlich verbessern können. Aber bisher war alles sehr text-fokussiert. Zwar hat Google die Einführung von Bildern immer wieder versucht, aber nie vollständig auf den Markt gebracht.

Dass die Coronakrise grosse Auswirkung auch auf die Werbung haben wird, ist ziemlich deutlich. Zum einen liegen einige Produkte wie Koffer und Kameras schwer wie Blei in den Online-Regalen, zum anderen sind so manche Werbearten wie Plakat oder Events komplett sinnlos geworden. Abgesehen von diesen offensichtlichen Veränderungen gibt es andere Tendenzen, die vielleicht noch nicht

Für die meisten Produkte ist die Zeit vorbei, in der man nur mit einem Banner oder einem Post auf etwas hinweisen musste und schon war der Neukunde auf der Website und hat das Produkt bestellt. Der potentielle Kunde benötigt deutlich mehr Kontakte mit einer Marke und mit dem Produkt bis er den Kauf abschliesst. Die

Inspirational Marketing: Digitalmarketing-Agentur Sigma Online setzt mit EGK-Gesundheitskasse auf Pinterest-Ads Die Digitalmarketing-Agentur Sigma Online aus Horgen bei Zürich expandiert ihr Dienstleistungsportfolio und bietet als eine der ersten Agenturen in der Schweiz Pinterest-Ads, die hier seit kurzem in der Beta-Version verfügbar sind. Für die EGK-Gesundheitskasse aus Laufen hat Sigma Online innerhalb weniger Wochen ein Pinterest-Profil aufgebaut

  Pinterest ist ein neuer und stark wachsender Kanal, der seinen Platz im Digital-Marketing-Mix erst noch finden muss. Ist Pinterest eine Suchmaschine? Ein soziales Netzwerk? Ist es beides? Es ist der erste Vorteil von Pinterest: Es ist eine Suchmaschine mit einer sozialen Dimension. Die User suchen über Pinterest ähnlich wie bei Google, sie können aber

  Es ist überraschend, dass nach über 20 Jahre Online-Marketing immer noch darüber geschrieben werden muss, aber in den letzten Jahren hat sich die Situation eher wieder verschlechtert. Die Konten, der einzelnen Medien, die von einem Werbetreibenden gebucht werden (Google Ads, Facebook, Programmatic, etc.), gehören noch zu häufig den Agenturen.       Die Vorteile

  So, die All Facebook Marketing Conference 2019 in München ist Geschichte. Der Kopf dröhnt noch ein wenig, aber das Notizbuch ist voll mit Neuigkeiten und Ideen. Eigentlich müsste man die nächste Woche alle angefallene Arbeit liegen lassen und sich mit der Aufarbeitung der Inspirationen befassen. Das wird natürlich wieder nicht klappen und deshalb hier

  Auf der AllFacebook Marketing Conference in München gab es erstmalig auch Platz für Best Practices der Pinterest Ads. Pinterest hat in Deutschland bereits zwischen neuen und zwölf Millionen aktive User, in der Schweiz dürften es ca. 900’000 sein (laut IGEM digiMonitor).  Pinterest Ads sind in Deutschland, sowie anderen Europäische Länder wie FR, SE, ES,